Schon lange steht Skandinavien auf meiner Reiseziele-bucket list, doch bisher hatte sich einfach noch keine Gelegenheit für mich ergeben, um Norwegen, Schweden oder Finnland zu besuchen. Es war einfach immer etwas anderes los, andere Ziele standen im Vordergrund oder boten sich gerade besonder an. Und Skandinavien blieb immer brav im Hintergrund, wie das stiefmütterlich behandelte Kind, dass sich nicht traut aufzumucken, aber trotzdem immer irgendwie im Bewusstsein bleibt.

2013 lud Costa mich dann ganz überraschend auf Kreuzfahrt ein: Eine Woche norwegische Fjorde, Bergen, Oslo, Kopenhagen – wer kann da schon „nein“ sagen?

Dieser Beitrag soll nun dazu dienen alle Posts zu sammeln, die ich zu meiner Reise auf der Costa Fortuna verfasst habe, da ein Teil davon noch auf meinem alten Blog erschienen ist:

Tag 1: Einschiffen und Abreise

Tag 2: Auf hoher See

Tag 3: Geirangerfjord“

Tag 4: Bergen

Tag 5: Stavanger

Tag 6: Oslo

Tag 7: Warnemünde/Rostock

Tag 8: Kopenhagen

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.