2013 hatte ich die großartige Gelegenheit eine Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden zu unternehmen. Noch heute erinnere ich mich gerne an diese Zeit zurück, denn zusammen mit meiner lieben Mama als unerschrockene Reisebegleitung (die mitgekommen ist, obwohl sie Schiffe nicht mag!) habe ich viel Tolles erlebt und Eindrucksvolles gesehen. Nachdem ich hier bereits alle Beiträge über die Kreuzfahrt gesammelt hatte möchte ich nun noch einmal die schönsten Fotomomente in einem Beitrag zusammenstellen. Warnung: Der Beitrag ist lang, wer sich bis nach unten durchscrollt wird aber mit einem Haufen toller Fotos belohnt. ;)

Geirangerfjord

Nach dem Beginn der Kreuzfahrt in Kopenhagen verbrachten wir den ersten Tag komplett auf See, während das Schiff den nördlichsten Punkt der Strecke anfuhr: den Geirangerfjord. Beim Aufstehen lagen wir bereits dort vor Anker und wurden von einer atemberaubenden Kulisse erwartet, an die ich mich immer wieder gerne zurückerinnere:

Morgendlicher Blick vom Schiff in den Geirangerfjord

Morgendlicher Blick vom Schiff in den Geirangerfjord

Blick von oben in den Geirangerfjord, Norwegen

Blick von oben in den Geirangerfjord, Norwegen

Nordfjord

Vom Geierangerfjord ging es per Bus weiter an den Nordfjord, der ebenfalls mit umwerfender Schönheit zu begeistert wusste:

Nordfjord, Norwegen

Besonders angetan haben es mir die kleinen Hütten, die häufig am Wasserrand standen:

20130820-DSC_0412

Hernindal

Ein schlichter Holzsteg, der in Hernindal auf das weite, einsame Wasser des Fjords hinausführt, ist mein Fotohighlight von diesem Stop:

20130820-DSC_0441

Bergen

Nachdem die Reise durch Norwegen mit verlassenen Fjordlandschaften begann, wurde es zum Ende hin zunehmend städtischer mit Stops in Bergen, Stavanger und Oslo. Ein besonderer Hingucker in Bergen waren die bunt angestrichenen Häuser in der Innenstadt:

Bergen, Norwegen
Bergen, Norwegen

Marktplatz Bergen

Leckeren frischen Fisch – allem voran Lachs – bekommt man in Bergen an jeder Ecke:

Frischer Lachs in Bergen, Norwegen

Frischer Lachs in Bergen

Und außerdem war für mich nach mehreren Tagen in Norwegen endlich die Zeit für eine typisch norwegische Zimtschnecke gekommen (ich liebe Zimt!):20130821-DSC_0683blog

Stavanger

In Stavanger ging es wieder etwas ruhiger und beschaulicher zu als in Bergen. Auch hier begeisterten mich wieder ein einladend wirkenden Häuser, die noch dazu mit üppigem Grün geschmückt waren:

Stavanger, Norwegen Stavanger, Norwegen

Und während in Bergen auf dem Markt überwiegend Fisch zu finden war, waren es in Stavanger frische Sommerfrüchte, die mich und meine Kamera anlockten. ;)

20130822-DSC_0834 20130822-DSC_0835

Last but not least hat mich in Stavanger die Street Art begeistert:Stavanger Street Art, Norwegen Stavanger Street Art, Norwegen

Oslo

Letzter Stop der Kreuzfahrt war Norwegens Hauptstadt Oslo. Bereits auf dem Weg dorthin konnte ich vom Schiff aus diesen Schnappschuss machen: In Oslo selbst verbrachten wir einen Großteil unserer Zeit bei wunderschönem Wetter im Skulpturenpark:

20130823-DSC_0969blog 20130823-DSC_1018Und natürlich darf auch ein obligatorischer Stop am berühmten Opernhaus von Oslo nicht fehlen (aufgenommen vom Kreuzfahrtschiff, das in direkter Sichtlinie zum Opernhaus vor Anker lag). ;)

Opernhaus Oslo, Norwegen

Abschließend habe ich noch ein kurzes Video gefunden, das sehr gut einfängt, was ich selbst in Norwegen erlebt und wie ich mich dort gefühlt habe (wird das Video nicht angezeigt: AdBlocker für diese Seite deaktivieren):


– Dieser Post enthält werbende Inhalte. Diesbezügliche Infos zu Transparenz und Ehrlichkeit findest du hier. -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *